Christliche Umweltethik, Grundlagen und zentrale Herausforderungen

Published: 04. March 2021
Category: World Religions
Author: Markus Vogt

Das Grundlagenwerk zur christlichen Umweltethik

Aufbauend auf den Sustainable Development Goals der UNO und der Enzyklika Laudato si‘ entfaltet der Autor eine systematische umweltethische Reflexion, die sich mit den vielfältigen Spannungen zwischen den normativen Ansprüchen von Klima- und Umweltschutz und den Bedingungen gesellschaftlicher Transformation auseinandersetzt. Die Religionen betrachtet er als wesentlichen Faktor für die Vermittlung zwischen den Vorstellungen des guten Lebens und den gesellschaftlichen Strukturen. In 22 Kapiteln werden die maßgeblichen sozialethischen Theoriemodelle, die ökotheologische Tiefendimension und die praktischen Handlungsfelder ausgelotet. Ein umfassendes, lehrbuchhaft aufgebautes Kompendium des ökologischen Wissens.

Verlag Herder, 1. Auflage 2021

784 Seiten

ISBN: 978-3-451-39110-1

 

 

Comments

Website made by Agentur Klartext